Honig aus Langenhagen

Fleißige Bienen und eifrige Imker vor Ort

Wildbienen-Niststand21.06.2012
Mit Wohlwollen sehe ich den wie selbstvergessen vor sich hin summenden Bienchen bei der Arbeit zu. Emsig tänzeln sie um unsere Balkon­blumen­kästen, grüßen hier ein Kornblümelein, stupsen dort ein Horn­veilchen oder küssen zärtlich die Blüten der Blauen Lobelien (Männertreu...).

Honig ist gesund und schmeckt, Honig ist etwas ganz feines.

Seitdem ich weiß, dass der süße, bernsteinfarbene Nektar auf meinem Früh­stücks­brötchen aus den Blüten unserer Balkonblumen gewonnen wird - nun ja, jedenfalls ein paar Mikrogramm davon, vermute ich mal - schmeckt er mir nochmal so gut, und ich betrachte das unverdrossene Treiben der Honigbienen aus einem ganz anderen Blickwinkel!

Neulich haben wir nämlich ein paar Glas Raps- und Frühtracht- Honig erstanden, von Imkern hier vor Ort aus Langenhagen, die sich im Imkerverein Langenhagen Hannover-Land e.V. zusammengeschlossen haben und einmal wöchentlich im Eichenpark ganz in der Nähe zum Erfahrungsaustausch treffen.

Der Verein besteht bereits seit 1863 und ist damit einer der traditionsreichsten Vereine am Ort. Neben den wöchentlichen Zusammenkünften finden bisweilen am Wochenende auch Lehrgänge für Jung-Imker oder interessierte Freunde des köstlichen, von fleißigen Bienen gesammelten Lebensmittels, statt.

 

Wissenswertes über Honigbienen Imkertreffen vor Ort

Ein Bienenvolk kann zum Höhepunkt der Honigsaison im Sommer bis zu 50.000 Köpfe zählen. Damit hat ein Bienenstock ebenso viele Einwohner wie Langenhagen!

Dem Imkerverein Langenhagen sind mehr als 50 Mitglieder angeschlossen.

Über 50 Glas Honig (bis zu 30 kg!) können aus dem von einem Bienenvolk in einem Jahr gesammelten Nektar gewonnen werden. Dabei sind für 1 Glas Honig (500 g) 60.000 Blütenbesuche erforderlich.

Der Flugradius einer Honigbiene beträgt ca. 2 bis 7 km. Somit kennt sich eine Honigbiene aus dem Eichenpark ziemlich gut in Langenhagen aus. Ein paar besonders abenteuerlustige Bienen sollen sogar schon bis zum Flughafen gekommen sein. Nach 2 Wochen wohlverdientem Urlaub auf Mallorca hatten sie ihren Freundinnen im Eichenpark sicherlich eine Menge zu erzählen...;)

Laut Angaben von Imkern sind mehr als 3/4 aller Blütenarten auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen und etwa 1/3 aller von Menschen verzehrten Nahrungsmittel können nur durch die 'Mitarbeit' der Bienen produziert werden.

Bienen verständigen sich untereinander durch den sogenannten Bienentanz. Mit Hilfe dieses Kommunikationsmittels weisen sie ihre Kolleginnen auf besonders ertragreiche Reviere hin. Beobachtungen, dass einige Langenhagener Bienen spätnachmittags bisweilen Lambada tanzen, gelten hingegen bislang nicht als wissenschaftlich gesichert.

Kontakt und Einkauf Alter Wasserturm Langenhagen

Honig aus Langenhagen käuflich erwerben sowie Kontakt zum Verein aufnehmen kann man vom Frühjahr bis zum Herbst (meist) freitags zwischen 15:00 und 17:00 Uhr im Stadtpark (Eichenpark) beim

Imkerverein Langenhagen
Stadtparkalle
Alter Wasserturm
30853 Langenhagen
Homepage


P.S.: In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Zahl der in Deutschland gehaltenen Bienen um ca. 50% verringert. Mit dem Erwerb und Verzehr von hierzulande erzeugtem Honig tun Sie also auch etwas für den Umweltschutz und die Zukunft Ihrer Region.

© Text und Bilder: w3city.de, 21.06.2012

» Kommentar verfassen

* = Eingabe erforderlich

Ihr Text:* (< 5001 Zeichen):

» Eingabe abbrechen

Ihr Name:*

Ihre Site:

7 x 6 ? *

1 Kommentar

» Kommentar verfassen

  » Kommentare ansehen

  » Kommentare verbergen

Imkermeister Klaus Ahrens
2012-10-12, 22:58:04
hinterlasse mal kollegiale grüsse vom imker aus der heide


cms: w3easy | webdesign: w3nord

Online informieren - vor Ort einkaufen

kontakt | impressum | admin